Marathon Rheinland
Private Laufveranstaltungen im Rheinland

Marathonläufe im Rheinland

Neben vielen professionellen Laufveranstaltungen habe ich in den letzten Jahren vermehrt auch die Vorzüge kleiner,  privat organisierter Läufe erleben dürfen. Zwar muss man auf das Anfeuern der Zuschauer ebenso verzichten wie auf eine Streckenversorgung, aber die Strecken sind oft liebevoll ausgewählt - und eine "Trainingseinheit" am Wochenende wird so ohne großen Zeit- und Geldaufwand zu einer Marathonteilnahme.

Nachdem ich nun seit längerem an solchen privat veranstalteten Läufe teilnehme und so vom Engagement einiger "Lauf-Verrückter" profitiere, schreibe ich regelmäßig Läufe auf mir leibgewonnenen Strecke auch selber aus. Nachstehend eine Übersicht über die demnächst bei mir stattfindenden Läufe.  Bei allen Läufen ist die Teilnahme kostenlos. 

BITTE BEACHTEN: Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist der Lauf so organisiert, dass die bestehenden Kontaktbeschränkungen eingehalten werden können. Die Läufer absolvieren die Marathondistanz grundsätzlich unter Einhaltung der zum Laufzeitpunkt gültigen Kontaktbeschränkungen auf einer vermessenen Strecke, deren Verlauf per GPX-Track zur Verfügung gestellt wird. Die Startzeit kann dabei in einem mehrstündigen Zeitfenster frei gewählt werden. Um die Nachvollziehbarkeit der Leistungserbringung dennoch zu gewährleisten, ist ein entsprechender Nachweis nach dem Lauf an den Ausschreibenden zu senden (Track, Screenshot o.ä.). 

Ich freue mich, wenn ich Interesse geweckt habe.

Hinweis: Es handelt sich bei allen Läufen um eine Form von Lauftreffs, nicht um behördlich genehmigte Läufe. Die Strecken befinden sich auf Fußgängerwegen, in Einzelfällen sind jedoch auch Straßen zu queren. Es gilt dort die Straßenverkehrsordnung, Absperrungen erfolgen nicht. Es findet auch keine Streckenversorgung statt (Verpflegung, medizinische Versorgung). Die Teilnehmer sind selbst verantwortlich, dass sie einen ausreichenden Trainings- und Gesundheitszustand haben.  Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und der Organisator übernimmt für Unfälle, Verletzungen und sonstige Schäden keine Haftung.